GEBOREN ZUM FOTOGRAFIEREN

Ich, Carsten Schröder, wohne in Tholey-Bergweiler im schönen Saarland und fotografiere schon seit meiner frühen Kindheit. Mit 12 Jahren habe ich meine Fotos selbst in der Dunkelkammer entwickelt. Nach einer Pause fotografiere ich seit einigen Jahren wieder intensiver. 2002 bin ich auf digitale Techniken umgestiegen. Meine Dunkelkammer ist heute der Computer.

AUF DER SUCHE NACH DEM NÄCHSTEN FOTO

Seit 2013 bin ich EFIAP-Träger (ExcellenteFIAP), einer Auszeichnung der Fédération Internationale de l’Art Photographique, dem weltweit tätigen Dachverband für Amateur- und Profifotografen und seitdem auch als nationaler und internationaler Juror bei verschiedensten Wettbewerben und Fotosalons tätig.

2013 wurde mir der Titel „DVF Fotograf des Jahres“  des deutschen Verbands der Fotografie verliehen.

Seit August 2015 bin ich als Co-Autor im Foto-Blog fokussiert.com tätig. Hier bespreche ich u. a. von Lesern eingesandte Bilder und schreibe Artikel über Fotografie und Bildbearbeitung.

Im August 2017 wurde mir der Titel KDVF (Künstler im DVF) zugesprochen.

Wichtiges

2010

„Fotograf des Jahres“ der FotoDigital

2012

Fotograf des Jahres der Gesellschaft der Fotografie“ (GfF) in Berlin

Mein Buch „Vom einfachen Foto zum Hingucker“ erscheint im d.punkt-Verlag

2013

„Fotograf des Jahres“ des DVF

Ernennung zum EFIAP (Excellence Fédération Internationale de l’Art  Photographique; Weltweiter Dachverband der Fotografie)

2017

Titel KDVF (Künstler im DVF)

2019

Mein Buch „Fotografie zwischendurch – 20 Minuten Alltag mit Kreativität füllen“ erscheint im September im d.punkt-Verlag

Deutscher Verband für Fotografie (DVF)

2010

Vizesaarlandmeister

  1. Platz des Themenwettbewerbs (Saarland)

2011

1. Platz der Sparte „Spuren“ der Süddeutschen Fotomeisterschaft

2014

3. Platz der Landesfotomeisterschaft Saarland

2017

3. Platz der Sparte „Transport“ der Süddeutschen Fotomeisterschaft

  1. Platz des Sonderwettbewerbs des DVF

FIAP (Intern. Fotoverband)

Zahlreiche Medaillen und Auszeichnungen in internationalen Wettbewerben der FIAP

2012

Platz 2 und Goldmedaille in der Farb- Kategorie des Al-Thani Awards in Katar mit über 60000 Einsendungen

2014

„Bester Autor“ im intern Salon „NSI“ in Österreich

Diverse andere Fotowettbewerbe

2009-2012

Diverse vorderste Plätze bei Detlev Motz „Fotogen“

2011

Platz 1 mit „Startbahn 09“ des Flughafens Saarbrücken

Coverfoto der „Visuell“ mit einem Foto der Saarlouier Royals

2013

Platz 2 mit „Happy Hippos“ bei Fotogena, Darmstadt

2014

Platz 2 im Kalenderwettbewerb der Stadt Trier

Titelcover „Enjoyyourcamera“-Katalog

2017

TOP10 des Obersdorfer Fotogipfels

2018

TOP10  der Multimediale, Darmstadt

                         Platz 3 der „100 besten Bilder“ von Picanova und FotoKoch, Photokina Köln

2019

Platz 2 zum Thema „Storytelling“ mit „Die Gabe“ des gemeinsamen Wettbewerbs von DigitalPHOTO, Pavel Kaplun, adobe u.a.

Fotofachzeitschriften

d-pixx

zahlreiche Annahmen und Abbildungen im Heft

2016-09

Platz 1 Wettbewerb: Gewinn: Reise nach Indien  Link

2010

Titelcover mit „Ballon“

Fotoforum

Mehrere Platzierungen im Heft

2015

„Hallenbad“ Platz 1

digitalPHOTO

mehrere Bilder abgedruckt unter den TOP10

2012

„Alte Lok“ Platz 1 und „Raubvogel“ Platz 2

2014

Platz 2 mit „Musee D’Orsay“

Fotomagazin

mehrere Bilder abgedruckt unter den TOP10

2011

Platz 2 mit „Bärchen trifft Bär“

2012

Platz 1 mit „Klaus“

2013

Platz 1 mit „Zwillinge“

2018

Platz 2 mit „Firefighter“

FotoHits

2012

Platz 3 mit „Feuerseil“

2015

Platz 1 mit „Im Museum“ und Platz 2 mit „Schaumbergglühen“

PHOTOGRAPHIE

mehrere Bilder abgedruckt unter den TOP10

2010

Platz 1 mit „Klaus“

2011

Platz 3 mit „3 Raben“

2013

Platz 1 mit „Light off“

2015

Platz 3 mit „Traktor fahren“

2017

Platz 2 mit „beim Friseur“

2018

Platz 3 mit „van Gogh“

2018

Platz 2 mit „Montmartre“

2018

Platz 3 mit „Firefighter“

 

FotoTest

mehrere Bilder abgedruckt unter den TOP10

2012

Platz 1 mit „Physalis“

2013

Platz 3 mit „Emmely“

Platz 1 mit „Schönheit des Raubbaus“

„An einem Bild sind immer zwei Leute beteiligt: der Fotograf und der Betrachter. Ein Foto wird meistens nur angeschaut – selten schaut man in es hinein. Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.“

ANSEL ADAMS

„Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. “

ROBERT BRESSON

„Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.“

GEORG IR B.